KUCKUCKSFLÖTE

Diese bunte kleine Flöte, auch Peckvillercher genannt, in Gestalt eines Käfers, Vogels und anderer Tiere ist optimal für Kinderhände ab 2 Jahre. Elementare, einfachste musikalische Möglichkeiten einer Flöte lassen sich mit diesem Spielzeuginstrument ausprobieren. Auf 2 Grifflöchern lässt sich ein Dur-Dreiklang spielen – die Intervalle sind dem Ruf des Kuckucks ähnlich.


Kuckucksvogel- blau, türkis, gelb, rot       15,00 €

 


Käfer - blau, türkis, gelb, rot       15,00 €

 



Tierköpfe       16,00 €

 


Spielzeuginstrumente fördern Kreativität, das Taktgefühl, die Motorik, die Fantasie, das Gehör und die musikalische Seite des Kindes.

Im 18. Jahrhundert entstand die „Kindersinfonie“, mit der Spielzeuginstrumente wie Wasserflöte und Kuckucksflöte erstmals Berücksichtigung in der Kunstmusik fanden. In Luxemburg sind diese kleinen Flöten als „ Peckvillercher“, in Italien als „Fischietti“ beliebt.

Zur farblichen Gestaltung benutzen wir Engoben – die Farben sind eingebrannt und ungiftig.

Eine Spielanleitung und eine Lederschnur zum Umhängen werden mitgeliefert.

Eule

Mit dem Griffloch auf der Unterseite dieser Flöte lässt sich originalgetreu der typische Ruf des Käuzchens imitieren.


Eule 23,00 €